ZIB-Logo
KONRAD-ZUSE-ZENTRUM
FÜR INFORMATIONSTECHNIK
BERLIN
Home » Forschung
MATHEON-Logo

News

Forschungscampus MODAL von ZIB und Freier Universität Berlin startet durch (13.10.2014)

Eröffnungsveranstaltung am 13. Oktober 2014, 18 Uhr mit Podiumsdiskussion – Verbund erforscht...


Marika Karbstein gewinnt GOR Dissertationspreis 2014 (10.09.2014)

Die Gesellschaft für Operations Research (GOR) vergibt alljährlich auf ihrer Jahrestagung einen...


Forschung

Schwerpunkte der Forschungs- und Entwicklungsarbeit des ZIB sind die Gebiete Numerische Mathematik, Diskrete Mathematik und Informatik. Diese Gebiete umfassen


  • die theoretische Analyse mathematischer Modelle, welche komplexe naturwissenschaftliche, technische, gesellschaftliche und ökonomische Prozesse beschreiben,
  • die Entwicklung effizienter Algorithmen zur Simulation oder Optimierung derartiger Modelle,
  • die Umsetzung der Algorithmen in leistungsfähige Computercodes.

Theorie- und Algorithmenentwicklung, die Erprobung der Algorithmen an leistungsfähigen Computersystemen und der Test der mathematischen Modelle auf ihre praktische Brauchbarkeit gehen dabei eine nachhaltige Synthese ein.