ZIB-Logo
KONRAD-ZUSE-ZENTRUM
FÜR INFORMATIONSTECHNIK
BERLIN
Home » Menschen » Konrad-Zuse-Fellows

News

Prof. Frank Müller received Humboldt Research Award for a one-year visit at ZIB (15.07.2014)

Prof. Dr. Frank Müller from North Carolina State University is recipient of a prestigious Humboldt...


Coding da Vinci (26.06.2014)

Was passiert, wenn Bibliotheken, Museen und Archive Ihre Daten frei ins Netz stellen? Eine mögliche...


offene Stellen

PhD student (m/f)

Reference code WA 38/14


PhD student (m/f)

Reference code WA 37/14


Konrad-Zuse-Fellows

PDF mit Richtlinien


Das ZIB kann zum Zwecke der Zusammenarbeit auf Projektebene wenige, ausgewählte Wissenschaftler aus den Arbeitsgebieten des ZIB zu Konrad-Zuse-Fellows berufen.

Das Nähere, insbesondere der Umfang der Förderung und die Pflichten des Konrad-Zuse-Fellows, ist durch vom Präsidenten erlassene Richtlinien geregelt.

Konrad-Zuse-Fellows sind derzeit (unter dem Namen ist der jeweilige Forschungsschwerpunkt genannt):


Senior-Fellowship:

Junior-Fellowship:

  • Prof. Dr. Armin Fügenschuh (Universität der Bundeswehr)
    Sustainable Manufactoring - Shaping Global Value Creation
  • Dr. Arie M.C.A. Koster (RWTH Aachen)
    Diskrete Optimierung für Multi-Layer Telekommunikationsnetze
  • Prof. Dr. Sven O. Krumke (TU Kaiserslautern)
    Online-Disposition von Einsatzfahrzeugen
  • Prof. Dr. Marc Steinbach (Leibniz Universität Hannover)
    Optimierung in Energie- und Versorgungswirtschaft
  • Prof. Dr. Gerd Teschke (Hochschule Neubrandenburg)
    Inverse Probleme und Signal Analyse in der Meteorologie
  • Prof. Dr. Max Wardetzky (Universität Göttingen)
    Geometrische Variationsmethoden in der Flächenbearbeitung
  • Prof. Dr. Thomas Wolf (Brock University, Ontario, Canada)
    Symbolische Lösung von Differentialgleichungen und Differentialgleichungssystemen; symbolisches Rechnen in der allgemeinen Relativitätstheorie

Ehemalige Fellows sind: