IWA 31/19

Das Zuse Institute Berlin (ZIB) ist ein interdisziplinär arbeitendes Forschungsinstitut des Landes Berlin. Wir betreiben Forschung und Entwicklung in der anwendungsnahen Mathematik und praktischen Informatik sowie Analyse und Verarbeitung komplexer Daten in Verbindung mit Hochleistungsrechnen. 

Für die in der Abteilung „Mathematical Optimization“ angesiedelte Arbeitsgruppe „Mathematical Optimization Methods“ suchen wir zum 01.12.2019 oder nach Vereinbarung, zunächst befristet bis 31.12.2020, mit der Option auf Verlängerung einen  

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d)
Kennziffer IWA 31/19
E 13 TV-L Berlin (100%)

Arbeitsgebiet:  

Das ZIB arbeitet in Kooperation mit anderen Forschungseinrichtungen und Industriepartnern an der Lösung von Planungsaufgaben jenseits des derzeit Machbaren. Sie arbeiten im Rahmen der SCIP Optimization Suite an der Entwicklung und Implementierung von mathematischen Algorithmen zur global optimalen Lösung gemischt-ganzzahliger Optimierungsprobleme. Die Forschungsaufgabe konzentriert sich dabei auf den Einsatz moderner Hardwarearchitekturen, um erweiterte Dualitätsbegriffe effizient zur Beschleunigung des Lösungsprozesses einzusetzen. Die Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen wird dabei ermöglicht und gefördert. Daneben bietet Berlin eine reichhaltige Mathematik-Landschaft, die vor allem durch die Exzellenzplattform MATH+, der Berlin Mathematical School, und dem Forschungscampus MODAL für Nachwuchswissenschaftler sehr interessant ist.  

Einstellungsvoraussetzung: 

  • überdurchschnittlicher Master- oder Diplomabschluss in Informatik, Mathematik oder einem verwandten Studiengang 

 

Sie besitzen idealerweise folgende weitere Qualifikationen?  

  • fundierte Programmierkenntnisse in mind. einer Programmiersprache 
  • Erfahrungen in numerischer linearer Algebra, u.a. in der Implementierung paralleler Algorithmen 
  • Erfahrungen im Umgang mit Optimierungssoftware und in linearer Optimierung sind von Vorteil 
  • selbständiges und zielorientiertes Arbeiten 
  • Befähigung zur kooperativen und kommunikativen Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Wirtschaft 

 

Dann sollten wir uns kennenlernen. 

Wir bieten Ihnen einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einem interessanten, fachlich anspruchsvollen Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, einen aktiven Einarbeitungsprozess, um neuen MitarbeiterInnen die Fähigkeiten und das Wissen zu vermitteln, die für ihren Erfolg in unserem Institut und ihrer Karriere wichtig sind, sowie eine familienfreundliche Arbeitsumgebung mit flexiblen Arbeits- und Meetingzeiten, 

sowie  

  • ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, 
  • eine umfassende Einarbeitung in einem kompetenten und kooperativen Team, 
  • berufliche Fortbildungsmöglichkeiten, 
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL), 
  • 30 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), 
  • Vergütung gemäß TV-L (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder) unter Berücksichtigung der einschlägigen Berufserfahrung und Jahressonderzahlung 
  • sowie die vergünstigte Nutzung der Mensen und des Sportprogramms der Freien Universität Berlin. 

Obwohl die Stelle mit Vollzeit ausgeschrieben ist, ist auch eine Teilzeitvereinbarung möglich. 

Wir sind an einer dauerhaften Mitarbeit interessiert.  

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in den Naturwissenschaften und der Informationstechnik Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. 

Ihre vollständige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 19.09.2019 (Eingangsdatum) unter Angabe der Kennziffer IWA 31/19 an das

Zuse Institute Berlin (ZIB)
- Administration -
Takustr. 7 
14195 Berlin

oder elektronisch als PDF-Datei an: jobszib.de. 

Unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.zib.de/impressum

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter www.zib.de sowie bei Herrn Jakob Witzig (witzigzib.de).  

Weitere Stellenausschreibungen finden Sie unter www.zib.de/jobsads

 

Attachments: 
Wissenschaftlicher Angestellter als IT-Projektmanager (w/m/d)
Angestellte (w/m/d) für den Bereich Administration
Angestellten (w/m/d) im IT Service Bereich
Dauerausschreibung studentische Hilfskräfte (d/w/m)