ZIB-Logo
KONRAD-ZUSE-ZENTRUM
FÜR INFORMATIONSTECHNIK
BERLIN
Home » Forschung » Diskrete Mathematik » Optimierung » Telekommunikation

Telekommunikation

Die Dimensionierung und Steuerung von Telekommunikationsnetzen ist ein Bereich, aus dem diskrete Mathematik mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist. Anwendungen wie die Optimierung kostengünstiger Netzwerke und interferenzarmer Funkverbindungen sind in der Branche zum Standard geworden.

Die aktuelle rasante technische Weiterentwicklung führt zu einem kontinuierlich steigenden Bedarf an Übertragungsbandbreiten und der ständigen Verbesserung technischer Netzelemente. Solche Veränderungen und die erfolgreiche Arbeit der Vergangenheit, durch die Ansprüche z.B. an die Ausfallsicherheit von Netzen gestiegen sind, bringen immer neue, komplexere Fragestellungen hervor, bei denen die Behandlung stochastischer Komponenten und die Planung mehrerer logischer oder physikalischer Schichten eine zunehmend wichtigere Rolle spielen.