IWA 22/17

Das Zuse Institute Berlin (ZIB) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Landes Berlin. In dem Bereich Mathematics for Life and Material Science suchen wir im Rahmen des BMBFForschungscampus MODAL MedLab für die Arbeitsgruppe Therapy Planning, Abteilung Visual Data Analysis, zum nächst möglichen Zeitpunkt, befristet bis auf zwei Jahre – mit der Option der Verlängerung - einen

Wissenschaftlichen Angestellten (w/m) (100%)
(Kennziffer: IWA 22/17)
E13 - TV-L Berlin

Forschungsthemen:

  • Medizinische Bild- und Geometrieverarbeitung
  • Entwicklung von Algorithmen zur automatisierten Bildsegmentierung
  • Kombination von Verfahren des maschinellen Lernens mit statistischen Formmodellen
  • Test und Evaluation auf Basis medizinischer Bilddaten für unterschiedliche Anwendungen

Anforderungen:

  • KandidatInnen müssen einen überdurchschnittlichen Diplom- oder Masterabschluss in Informatik oder einem mathematisch-naturwissenschaftlichen Studiengang besitzen
  • gute Vorkenntnisse in Bild- und Geometrieverarbeitung und/oder machine learning
  • sehr gute Kenntnisse in objektorientierter Softwareentwicklung in C++
  • ausgeprägtes Interesse an medizinischer Bildverarbeitung und damit verbundenen anwendungsorientierten Fragestellungen
  • Interesse an der Entwicklung effizienter Algorithmen ggf. unter Einsatz moderner GPUs
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sowohl in der Projektgruppe als auch mit Industriepartnern
  • die Fähigkeit selbstständig und zielorientiert zu arbeiten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in englischer Sprache
  • sowie das Interesse an neuen Herausforderungen

Wir erwarten bei der Bearbeitung der Problemstellungen Kreativität und hohes Engagement. Wir bieten eine freundliche Arbeitsumgebung, eine exzellente Ausstattung und ein anspruchsvolles fachliches Umfeld. Im Rahmen des Forschungscampus MODAL erfolgt die Bearbeitung von Themen in enger Abstimmung mit Forschungspartnern der Industrie. Daneben bietet Berlin eine reichhaltige Mathematik- Landschaft, die vor allem durch die Exzellenzplattform ECMath mit dem Forschungszentrum Matheon und der Berlin Mathematical School  für Nachwuchswissenschaftler sehr interessant ist.

Ein Promotionsvorhaben im Forschungsprojekt wird von uns unterstützt, die Teilnahme an internationalen und nationalen Konferenzen ermöglicht und erwartet.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in der Informationstechnik, der Mathematik und der Physik Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesen Bereichen zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarisch abgefasstem Lebenslauf und den vollständigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer IWA 22/17  bis zum 22.06.2017  an das

Zuse Institute Berlin (ZIB)
- Administration -
Takustr. 7
14195 Berlin

oder elektronisch an: jobszib.de .

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter www.zib.de  oder bei Dr. Stefan Zachow (zachowzib.de) .

Weitere Stellenausschreibungen finden Sie unter www.zib.de.

 

Attachments: 
Studentische Hilfskraft (m/w) in der Arbeitsgruppe Visual Data Analysis
Wissenschaftlichen Angestellten (w/m) für die Abteilung Visual Data Analysis
Wissenschaftlichen Angestellten (w/m) für die Abteilung Visual Data Analysis
Wissenschaftliche/r Angestellte/r für die Abteilung Visual Data Analysis
Studentische Hilfskraft (m/w) in der Arbeitsgruppe Mathematics of Transportation and Logistics
Dauerausschreibung studentische Hilfskräfte (m/w)