IWA 25/17

Das Zuse Institute Berlin (ZIB) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Landes Berlin. Für die Abteilung Numerical Mathematics, Arbeitsgruppe Computational Systems Biology suchen wir zum
01.12.2017, zunächst befristet bis 30.04.2019 einen


Wissenschaftlichen Angestellten (w/m) (100%)
(Kennziffer: IWA 25/17)
E13 - TV-L Berlin

Aufgabengebiet:

  • Forschung und Entwicklung im BMBF-Projekt BovSys
  • systembiologische Modellierung von Stoffwechselvorgängen, Hormonregulation und Follikelreifung bei der Milchkuh in enger Kooperation mit TierwissenschaftlerInnen
  • Entwicklung, Anwendung und Analyse semi-quantitativer Modellierungsmethoden
  • Implementierung und Simulation der Modelle mit vorhandener Software
  • Interpretation von Simulationsergebnissen

Voraussetzungen:

  •  ein Universitätsabschluss (Master/Diplom) in Mathematik
  • Erfahrungen in systembiologischer Modellierung
  • Kenntnisse bei der Benutzung systembiologischer Software
  • Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch

 Wir bieten eine sehr gute Arbeitsumgebung mit exzellenter Ausstattung in einem anspruchsvollen fachlichen Umfeld.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in der Informationstechnik, der Mathematik und der Physik Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesen
Bereichen zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarisch abgefasstem Lebenslauf und den vollständigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer IWA 25/17 bis zum 20.07.2017 an das


Zuse Institute Berlin (ZIB)
- Administration -
Takustr. 7
14195 Berlin

oder elektronisch an: jobszib.de.

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter www.zib.de oder bei Prof. Dr. Susanna Röblitz (susanna.roeblitzzib.de).

Dauerausschreibung studentische Hilfskräfte (m/w)