Bild der Teilnehmer
09.03.2018

Das Konsortium des BMVI-Projektverbundes Mobility inside traf sich am 9. März mit interessierten Partnern im Roten Salon des ZIB zu einem Statusworkshop. In Vorträgen zu den Themen "Mobility inside - Durchgehende Mobilität für den Kunden", "Überblick Simulationssoftware SUMO", "Behandlung von Tarifen im ÖV-Routing" und "Systemarchitektur Mobility inside" wurde der Projektstand dargestellt. Die Gastvorträge "mobilab-App", "On-Demand-Ridesharing und autonome Shuttle" und "MOTIS intermodal - echtzeitfähig - multikriteriell" warfen einen Blick über den Tellerrand und eröffneten die Diskussion über mögliche zukünftige Kooperationen. Das Bild zeigt (von links nach rechts) Mathias Höhne (DLR), Jakob Erdmann (DLR), Ralf Borndörfer (ZIB), Ricardo Euler (ZIB), Kristina Larzaz (mobilab solutions), Felix Gündling (TU Darmstadt), Bert Lange (DB), Christoph Blendinger (DB), Augustin Friedel (IOKI) und Sven Hülsebus (Infra dialog).