Nutzungsbedingungen

Lieber Veranstalter, 

gerne stellen wir Ihnen unsere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Um Unstimmigkeiten und einen nicht erforderlichen Arbeitsaufwand für das ZIB zu vermeiden, bitten wir Sie um Beachtung einiger Regeln:  

  • Nahezu alle Räume unseres Gebäudes sind mit einer Brandmeldeanlage ausgestattet. Im Gefahrenfall beachten Sie bitte die Brandschutzhinweise, die an verschiedenen Stellen des Hauses aushängen. Verlassen Sie bei Brandalarm bitte auf jeden Fall das Gebäude. Aufzüge im Brandfall nicht benutzen! 
  • Im Hörsaal und im Seminarraum ist der Verzehr von Speisen und Getränken nicht erlaubt.
  • Das Rauchen innerhalb des Gebäudes ist nicht zugelassen. 
  • Der Erste-Hilfe-Raum liegt im Erdgeschoss des Langbaus (2103). Die in der Ersten Hilfe ausgebildeten Mitarbeiter des Hauses sind unter der einheitlichen Telefonnummer 444 zu erreichen. 
  • Die alarmgesicherten Türen dürfen nur im Notfall begangen werden. Ihr Öffnen löst den Einsatz des Sicherheitsdienstes aus und verursacht für das ZIB hohe Kosten, die wir an Sie weiterreichen werden.
  • Die Außentür ist Mo.-Fr. von 8:00 bis 18:00 Uhr offen. Andere Öffnungszeiten lassen sich einrichten. Dazu bedarf es einer Absprache mit der ZIB Haustechnik (Herr Neumann). Ggf. kann ein Schlüssel ausgeliehen werden.
  • Die Außentür darf auf keinen Fall durch das Zwischenstellen von Gegenständen offengehalten werden. Längeres Offenhalten der Außentüren löst den Einsatz des Sicherheitsdienstes aus und verursacht für das ZIB hohe Kosten, die wir an Sie weiterreichen werden.
  • Der Hörsaal wird nicht nur klimatisiert, auch die Qualität der Luft wird ständig überwacht und reguliert. Schließen Sie also bitte während der Veranstaltung die Tür, dann haben Sie aufmerksame Zuhörer. 
  • Auch der Seminarraum wird klimatisiert. Das Öffnen der Fenster bewirkt lediglich lautere Geräusche der Klimatruhen, da diese dann mit Höchstleistung laufen.
  • Zettel, Hinweise, Plakate und Ähnliches bitte nicht an Wände und Türen kleben. Hierfür können Sie sich bei uns gerne Kundenstopper ausleihen.
  • Bei einer Verschmutzung der Räume müssen wir Ihnen die Sonderreinigung in Rechnung stellen.
  • Wir freuen uns auch, wenn Sie am Ende Ihrer Veranstaltung Folgendes erledigen würden: Alle benutzten Geräte, wie Rechner, Beamer, Mikrofone, Projektoren, etc. bitte ausschalten, sämtliche Lichter löschen und die Türen verschließen. Die Ihnen folgenden Veranstalter freuen sich, wenn die Tafeln wieder sauber sind, die Möbel wieder an dem vorgefundenen Platz stehen und Ihre Zuhörer die Schlüssel der Garderobenschränke nicht mit nach Hause genommen haben. 
  • Bitte achten Sie auf Ihre Wertsachen. Insbesondere Notebooks sollten Sie in den Veranstaltungspausen nicht unbeaufsichtigt lassen. Wir können keine Haftung übernehmen.

Weitere Hinweise

Von außen sind unsere Räume unter folgenden Rufnummern zu erreichen: 

Telefon Foyer Rundbau: 030/841 85-429/523 
Telefon Hörsaal: 030/841 85-330
Telefon Seminarraum: 030/841 85-240
FU-Telefon: 030/838 56001

Für Notfälle stehen Ihnen folgende Rufnummern zur Verfügung:

Erste Hilfe:App. 444
Infrastruktur: App. 138 – Herr Neumann
Medientechnik:App. 580
Wachschutz:0-707 92 00
Feuerwehr:0-112
Polizei:0-110 

 

Vielen Dank!