WA 52/20

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig. Werden Sie Teil unseres internationalen Teams. 

Das Zuse Institute Berlin (ZIB) ist ein interdisziplinär arbeitendes Forschungsinstitut des Landes Berlin. Wir betreiben Forschung und Entwicklung in der anwendungsnahen Mathematik und praktischen Informatik sowie Analyse und Verarbeitung komplexer Daten in Verbindung mit Hochleistungsrechnen. 

Für den Bereich Mathematik für die Lebens- und Materialwissenschaften suchen wir schnellstmöglich befristet bis zum 31.12.2022 einen 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d)
Kennziffer WA 52/20
E 15 TV-L Berlin (100%). 

Stellenbeschreibung: 

Bei der angebotenen Stelle handelt es sich um die Leitungspositionen einer BIFOLD-Nachwuchsgruppe am ZIB. BIFOLD ist ein institutionen- und fächerübergreifendes Kompetenzzentrum, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler neue Ansätze in den Bereichen Big Data, Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz erforschen und weiterentwickeln wollen. 

Gesucht wird eine Kandidatin oder ein Kandidat mit umfangreicher Erfahrung und eigenständigen Forschungsergebnissen auf dem Gebiet des maschinellen Lernens, insbesondere im Bereich der Methodenentwicklung für Anwendungen in den Material- oder Lebenswissenschaften. Sie oder er muss in der Lage sein, international sichtbare theoretische Forschungsergebnisse und Anwendungen auf reale komplexe Systeme zu demonstrieren und Brücken in mögliche Anwendungsfelder zu schlagen. Sie oder er hat Erfahrung in der wissenschaftlichen Ausrichtung, Akquisition und/oder Durchführung von Drittmittelprojekten. 

Ihre Aufgaben: 

  • sehr schwierige Forschungsaufgaben im gesamten oben beschriebenen Bereich, insbesondere in Bezug auf die Entwicklung von Methoden des maschinellen Lernens zur Verbindung von daten-getriebenen und modell-orientierten Vorgehensweisen 
  • Aufbau und Leitung eines interdisziplinären Forschungsteams 
  • Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten 
  • Initiierung und Durchführung von Anwendungsprojekten, insbesondere im Bereich der Material- oder Lebenswissenschaften 
  • Veröffentlichung der Ergebnisse in begutachteten Zeitschriften 

Einstellungsvoraussetzung: 

  • Promotion in Mathematik, Informatik oder verwandten Disziplinen 
  • Einschlägige Erfahrung in allen oben genannten Bereichen 
  • Nachgewiesene Erfahrung mit der Einwerbung und Durchführung drittmittelgeförderter Projekte
  • Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet, dass sie hochmotiviert, kreativ, selbstständig und aufgeschlossen für interdisziplinäre Zusammenarbeit sind 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind ein Muss 

Wir bieten einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einem interessanten Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen sowie eine familienfreundliche Arbeitsumgebung mit flexiblen Arbeits- und Meetingzeiten 

sowie 

  • ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, 
  • eine umfassende Einarbeitung in einem kompetenten und kooperativen Team 
  • berufliche Fortbildungsmöglichkeiten 
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL) 
  • 30 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) 
  • Vergütung gemäß TV-L (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder) unter Berücksichtigung der einschlägigen Berufserfahrung und Jahressonderzahlung 
  • die vergünstigte Nutzung der Mensen und des Sportprogramms der Freien Universität Berlin. 

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in den Naturwissenschaften und der Informationstechnik Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. 

Ihre vollständige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 10.08.2020 (Eingangsdatum) unter Angabe der Kennziffer WA 52/20 an das

Zuse Institute Berlin (ZIB)
- Administration -
Takustr. 7 
14195 Berlin

oder elektronisch als PDF-Datei an: jobszib.de. 

Unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.zib.de/impressum

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter www.zib.de sowie bei Herrn Prof. Dr. Tim Conrad, E-Mail: conradzib.de. 

Weitere Stellenausschreibungen finden Sie unter www.zib.de/jobads.

Attachments: 
Wissenschaftlichen Angestellten (w/m/d) in der Abteilung Supercomputing
Wissenschaftliche(n) Angestellte(n) (w/m/d) in der Arbeitsgruppe “Visual Data Analysis”
Studentische Hilfskraft (w/m/d) für die Abteilung Modeling and Simulation of Complex Processes
Wissenschaftlichen Angestellten (w/m/d) in der Arbeitsgruppe „Massively Parallel Data Analysis“
Dauerausschreibung studentische Hilfskräfte (d/w/m)