Foto: rbb/Gundula Krause 2020
09.12.2020

Gefährden Facebook & Co unsere Demokratie? Wie fair und gerecht können Algorithmen sein? Und bleibt der deutsche Mittelstand angesichts von Industrie 4.0 auf der Strecke? Diese und weitere Fragen zu den Folgen der Digitalisierung bespricht Thomas Prinzler mit seinen Gästen: Prof. Dr. Jeanette Hofmann vom Wissenschaftszentrum Berlin, Prof. Sebastian Pokutta vom Zuse-Institut Berlin sowie Prof. Dr. Eckart Uhlmann vom Fraunhofer IPK.

Folge direkt anhören in der ARD Audithek (möglich ab dem 6.12.2020)

Die Aufzeichnung des Podcasts erfolgte im Gedenken an Konrad Zuse und dessen 25. Todestag am 18. Dezember 2020 im Zuse-Institut Berlin (ZIB). Das Gruppenfoto (oben) entstand vor dem Supercomputer "Lise", benannt nach Lise Meitner. Der Computer umfasst 1270 Rechenknoten mit insgesamt 121.920 Rechenkernen.

Foto: rbb/Gundula Krause 2020