11.08.2021

Das 14. jährlich stattfindende Symposium on Combinatorial Search (SoCS
2021) ist eine führende Konferenz auf dem Gebiet der heuristischen und
anderen Formen der kombinatorischen Suche. Dies betrifft Themen wie
Bioinformatik, Operations Research, Constraint-Programmierung,
KI-Planung, Multi-Agenten-Planung und Robotik.

Der Preis für die beste SoCS 2021 Publikation wurde den
ZIB-Mitgliedern Robert Clausecker und Florian Schintke für ihr Paper
"A Measure of Quality for IDA* Heuristics" verliehen.  In ihrer Arbeit
veröffentlichen die Autoren eine Leistungsanalyse des
IDA*-Suchalgorithmus, einer Adaption der iterativen Tiefensuche für die
heuristische Suche. Als neues Ergebnis, erlaubt diese Leistungsanalyse
es, die Auswirkungen der
heuristischen Funktion auf die Suchleistung unabhängig von einem
bestimmten Problemfall zu bewerten.

Mit diesem neuen Maß für die Qualität der Heuristik ist es dann möglich
die Parameter der IDA*-Heuristiken prozedural zu optimieren und sie
für eine ideale Suchleistung anzupassen.

Die vollständige Publikation in englischer Sprache kann hier
(https://ojs.aaai.org/index.php/SOCS/article/view/18551) gefunden
werden.