WA 27/18

Das Zuse Institute Berlin (ZIB) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Landes Berlin. Für die Abteilung Numerical Mathematics, Arbeitsgruppe Computational Molecular Design, suchen wir für Forschungsarbeiten im Sonderforschungsbereich 1114, Projekt A05, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren (mit der Option der Verlängerung), einen

 

Wissenschaftlichen Angestellten (w/m) (75%)

E13 - TV-LBerlin 
(
Kennziffer: WA 27/18)
(Stellenbesetzung vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel)

 

Der an der Mathematik der FU Berlin zum ersten Mal erfolgreich verlängerte Sonderforschungsbereich 1114 "Scaling Cascades in Complex Systems" hat die Untersuchung mehrskaliger Phänomene zum Ziel. Das Projekt A05 trägt den Titel "Probing scales in equilibrated systems by optimal nonequilibrium forcing" und versucht, mit Hilfe von adaptiven Strategien (in hochdimensionalen Räumen) die wesentlichen Zeitskalen eines stochastischen Prozesses abzutasten. Anwendungen stammen zunächst aus dem Bereich der Molekularen Simulation. In diesem Projekt suchen wir junge AbsolventInnen aus der Angewandten Mathematik, die mit innovativen, mathematischen Werkzeugen an der Entwicklung von Algorithmen zur Umsetzung dieser adaptiven Strategien beitragen.

 

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (M.Sc oder Diplom) im Bereich Mathematik oder eine vergleichbare Qualifikation.

 

Idealerweise besitzen Sie folgende Kenntnisse:

 

  • sehr gute Kenntnisse in der Lösung hochdimensionaler partieller Differentialgleichungen (evtl. gitterfreie Methoden oder Tensorprodukte) oder alternativ sehr gute Kenntnisse in modernen Methoden der Statistik (evtl. sparse solutions oder Maßtheorie von stochastischen Pfadintegralen)

  • gute Kenntnisse in der Simulation von Bewegungsgleichungen (z.B. Molecular Dynamics) und gute Programmierkenntnisse (bestenfalls in C/C++ und Python)

Wir erwarten bei der Bearbeitung der Problemstellungen kooperatives Handeln innerhalb des Sonderforschungsbereichs, verbunden mit einem hohen Maß an Leistungsbereitschaft. Die Gelegenheit zu einer intensiven Einarbeitung ist gegeben.

 

Wir bieten eine sehr gute Arbeitsumgebung mit exzellenter Ausstattung in einem anspruchsvollen fachlichen Umfeld.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in der Informationstechnik, der Mathematik und der Physik Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesen Bereichen zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarisch abgefasstem Lebenslauf und den vollständigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer WA 27/18 bis zum 30.06.2018 (als Eingangsdatum) an das

Zuse Institute Berlin (ZIB)
- Administration -
Takustr. 7
14195 Berlin

oder elektronisch an:
jobszib.de.

 

Unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.zib/impressum_datenschutz.

 

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter



www.zib.de oder bei Herrn PD Dr. Marcus Weber (weberzib.de).

Angestellte/n für die Windows und VMware Administration in der Core Facility IT & Data Services
Wissenschaftlichen Angestellten (w/m) in der Core Facility IT & Data Services
Studentische Hilfskraft für die Abteilung Scientific Information
Wissenschaftlichen Angestellten (w/m) in der Abteilung Supercomputing
Studentische Hilfskraft für die Bibliothek
Dauerausschreibung studentische Hilfskräfte (m/w)