WA 16/21

Das Zuse-Institut Berlin (ZIB) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Landes Berlin. Angesiedelt in der Zentraleinheit „Digitale Daten und Informationen für Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur“ ist auch die Verbundzentrale des Kooperativen Bibliotheksverbundes Berlin-Brandenburg. Der Kooperative Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg ist der Zusammenschluss aller Hochschulbibliotheken und öffentlichen Bibliotheken sowie zahlreicher Spezialbibliotheken in Berlin und Brandenburg mit dem Zweck, Services für seine Teilnehmer zu entwickeln.

Im Rahmen eines 2-Jahres-Entwicklungsprojektes sollen gemeinsam mit dem Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg für die traditionelle Fernleihe neue Funktionalitäten entwickelt werden. Im Fokus stehen dabei die E-Book-Fernleihe, die Berücksichtigung von Open-Access-Versionen in der Kopien-Fernleihe sowie die internationale Fernleihe. Für alle diese Funktionen sind zunächst die Datengrundlagen zu ermitteln, zu analysieren und unstrukturierte Daten für die Weiterverarbeitung zu optimieren.

Für dieses Entwicklungsprojekt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.12.2023 einen

Data Scientist (w/m/d)
Kennziffer WA 16/21
E 12 - TV-L Berlin (100%)

Ihre Aufgaben:

  • Analyse, Strukturierung, Aufbereitung von Datensammlungen
  • Erstellung von Anforderungsspezifikationen
  • Konzeption und Durchführung von funktionalen Tests
  • Erarbeitung von automatisierten Tests
  • Erstellen von technischen Dokumentationen

Idealerweise besitzen Sie folgende Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, eines informations-wissenschaftlichen Studienganges (Bachelor- oder Master-Abschluss) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse von bibliographischen (Austausch-) Formaten und Regelwerken
  • Besondere Befähigung zu analytisch-konzeptionellem Denken
  • Eine serviceorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Ausgewiesene Kommunikationsfähigkeiten (in Wort und Schrift)
  • Gute Englischkenntnisse

Zusätzlich erwarten wir bei der Bearbeitung der Aufgaben eine enge Kooperation mit Anwender*innen, Kommunikations- und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Selbständigkeit und Engagement sowie das Bestreben sich ständig weiterzuentwickeln.

Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir bieten eine familienfreundliche Arbeitsumgebung durch flexible Arbeits- und Meetingzeiten, ein angenehmes Umfeld mit flachen Hierarchien,
sowie

  • ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet,
  • eine umfassende Einarbeitung in einem kompetenten und kooperativen Team,
  • berufliche Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung in der fachlichen Weiterentwicklung,
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL),
  • 30 Tage Jahresurlaub,
  • eine Vergütung gemäß TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) bei Anerkennung einschlägiger Berufserfahrung und Jahressonderzahlung,
  • BVG-Firmenticket im Rahmen der Hauptstadtzulage,
  • vergünstigte Nutzung der Mensen und des Sportprogramms der Freien Universität Berlin.

Obwohl die Stelle mit Vollzeit ausgeschrieben ist, ist auch eine Teilzeitvereinbarung möglich. Diese Position ist auch für Berufseinsteiger*innen geeignet.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in der Informationstechnik Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesem Bereich zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Ihre vollständige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf mit Beschreibung bisheriger beruflichen Stationen sowie Zeugnissen senden Sie bitte bis zum 06.05.2021 (Eingangsdatum) unter Angabe der Kennziffer WA 16/21

als PDF-Datei an: jobszib.de.

Unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.zib.de/impressum.

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter www.kobv.de sowie bei Beate Rusch ruschzib.de Tel: 030 - 84185 298 oder Stefan Lohrum lohrumzib.de Tel: 030 - 84185 197

Attachments: 
Studentische Hilfskraft (w/m/d) für die Bibliothek
Wissenschaftliche/r Angestellte/r (w/m/d) für das Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung Berlin
Personalsachbearbeiter (w/m/d)
Referenten (w/m/d) für das Büro des Präsidenten und Leiter des Bereichs Mathematics of Complex Systems
Studentische Hilfskräfte (d/w/m)