IWA 25/21

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig. Werden Sie Teil unseres internationalen Teams. 

29.04.2021 

Das Zuse Institute Berlin (ZIB) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Landes Berlin. Zusammen mit Partnern aus dem akademischen Bereich und der Industrie trägt das ZIB zur Lösung von hochkomplexen Problemen in Wissenschaft, Technik, Umwelt und Gesellschaft durch die Entwicklung von mathematischen Modellen und effizienten Algorithmen bei. Für die Abteilung Network Optimization suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.01.2023 einen 

Wissenschaftlichen Angestellten (w/m/d)
Kennziffer: IWA 25/21
Entgeltgruppe: E 13 TV-L Berlin (75 %). 

Die Lösung von Optimierungsproblemen erfordert in zunehmendem Maße die Verwendung unstrukturierter Daten aus verschiedensten Quellen, u.a. zur Prognose zukünftiger Ereignisse. Hierzu soll eine allgemeine Methodik entwickelt, in einem Framework implementiert und auf Anwendungsfälle in Logistik und Verkehr angewendet werden. 

Ihre Aufgaben 

  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines Frameworks zur Integration von Optimierungsalgorithmen und Machine Learning Verfahren, 
  • Adaption des Frameworks zur Lösung verschiedener Anwendungsprobleme, 
  • Implementierung, Evaluation und Dokumentation dieser Verfahren. 

Idealerweise besitzen Sie folgende Qualifikationen 

  • Kenntnisse in ganzzahliger Optimierung, Constraint Programming, und stochastischer Optimierung 
  • Kenntnisse im Bereich Machine Learning und Artificial Intelligence, 
  • Idealerweise in der Kombination von Optimierung und ML/AI, 
  • Erfahrung im Umgang mit und der Analyse großer Datenmengen, 
  • exzellente Programmierkenntnisse, 
  • Erfahrung bei der Bearbeitung von Projekten mit Industriepartnern, 
  • einen ausgezeichneten Master oder Diplom Abschluss in Mathematik, Informatik oder verwandten Disziplinen, 
  • einen ausgeprägten Hintergrund in diskreter Mathematik. 

Zusätzlich erwarten wir sichere Kommunikations- und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Engagement sowie die Kompetenz und Bereitschaft, wissenschaftliche Publikationen auf internationaler Ebene zu verfassen. 

Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir bieten einen aktiven Einarbeitungsprozess, um neuen Mitarbeiter*innen die Fähigkeiten und das Wissen zu vermitteln, die für ihren Erfolg in unserem Institut und ihrer Karriere wichtig sind. Wir bieten eine familienfreundliche Arbeitsumgebung durch flexible Arbeits- und Meetingzeiten 

sowie 

  • ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, 
  • berufliche Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung in der fachlichen Weiterentwicklung, 
  • ergänzende Altersvorsorge (VBL), 
  • 30 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), 
  • eine Vergütung auf Basis des TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung mit Jahressonderzahlung, 
  • BVG-Firmenticket im Rahmen der Hauptstadtzulage 
  • und die vergünstigte Nutzung der Mensen und des Sportprogramms der FU durch die enge Zusammenarbeit mit der Freien Universität Berlin. 

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in den Naturwissenschaften und in der Informationstechnik Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. 

Ihre vollständige Bewerbung inkl. tabellarischem Lebenslauf mit Beschreibung bisheriger Forschung/Abschlussarbeit, Liste der wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Zeugnissen senden Sie bitte bis zum 07.05.2021 (Eingangsdatum) unter Angabe der Kennziffer IWA 25/21 

als PDF-Datei an: jobszib.de. 

Unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.zib.de/impressum

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter www.zib.de sowie bei Herrn Prof. Dr. Ralf Borndörfer (borndoerferzib.de). 

Weitere Stellenanzeigen finden Sie auf unserer Webseite www.zib.de/jobads

Attachments: 
Angestellten (w/m/d) als Linux Systemadministrator
Studentische Hilfskraft (w/m/d) für die Bibliothek
Wissenschaftliche/r Angestellte/r (w/m/d) für das Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung Berlin
Personalsachbearbeiter (w/m/d)
Referenten (w/m/d) für das Büro des Präsidenten und Leiter des Bereichs Mathematics of Complex Systems
Studentische Hilfskräfte (d/w/m)