Fotograf: © Wolfgang Borrs
11.07.2016

Am 01.06.2016 fand die zweite Fachtagung der Forschungscampi statt, auf der rund 100 Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft das innovative Fördermodell „Forschungscampus – öffentlich-private Partnerschaft für Innovationen“, dem auch MODAL angehört, repräsentierten.

Staatssekretär Dr. Georg Schütte eröffnete die Tagung, die im Harnack-Haus in Berlin stattfand. Dr. Uwe Gotzes von der Open Grid Europe GmbH sprach das Grußwort und beleuchtete das Fördermodell aus Sicht der Industrie. Alle neun Forschungscampi stellten eines ihrer Leuchtturmprojekte und den Stand ihrer Forschung vor. Anschließend stellte das Team vom Begleitvorhaben „Forschungscampus – pro aktiv“, das die Startphase der Forschungscampi begleitet, die Forschungscampi unterstützt und das Fördermodell untersucht, die Ergebnisse seiner Forschung vor. Begleitend  gab es eine Ausstellung aller Forschungscampi, die die Möglichkeit zum Kennenlernen der Forschungscampi bot und zum Erfahrungsaustausch einlud.   

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) berichtet auf seiner Startseite in der Rubrik „Darüber spricht man“ über die Fachtagung. Das dazugehörige Bild zeigt Staatssekretär Dr. Georg Schütte und den Jury-Vorsitzenden der Förderinitiative Forschungscampus Prof. Dr. Ernst Theodor Rietschel beim Besuch am Stand des Forschungscampus MODAL.

Fotograf: © Wolfgang Borrs